Service Telefon: 035600 6962

03159 Döbern

Montag - Freitag: 09:00-18:00Uhr

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen im Überblick

Kleintiere
  • Allgemeine Leistungen
    Allgemeinuntersuchungen von Hunden, Katzen und Heimtieren
    Schutzimpfungen von Hunden, Katzen und Heimtieren
    Ausstellung von Gesundheitszeugnissen sowie Beratung bei Auslandsreisen
    Elektronische Tierkennzeichnung
    Stationäre Unterbringung von Patienten
    Zuchtvorsorgeuntersuchungen inkl. Bestimmung des Deckzeitpunktes
    Geburtshilfe
    Hausbesuche nach Vereinbarung
    Fütterungsberatung
  • Kardiologie
    Unsere Praxis hat sich auf kardiologische Untersuchungen und Fragestellungen spezialisiert.
    Zu den speziellen bei uns durchgeführten Herzuntersuchungen zählen:
    1. EKG (Elektrokardiogram)
    2. Herzultraschall (Farbdoppler Sonografie, PW, CW, M-Mode inkl. kard. Messungen),
    3. Röntgen
    4. Blutdruckmessung (HDO)
    5. 24h Holter EKG nach Absprache
  • Innere Medizin
    1. Blut-, Urin-, Kot-, Liquoruntersuchungen (Hauseigenes und Fremdlabor)
    2. Ultraschalluntersuchung (Herz, Bauchraum)
    3. Zytologische Untersuchung (eigenes oder Fremdlabor)
    4. Röntgen digital
    5. EKG
    6. HDO Blutdruckmessung
    7. Blutzuckerbestimmung
    8. Großes und Kleines Blutbild etc.
  • Chirurgie
    1. Weichteilchirurgie (Kastrationen, Fremdkörper im Magen/Darm, Blasenstein-OP etc.
    2. Knochenchirurgie (Unfallchirurgie, Bänderrisse, etc.)
    3. Gelenkschirurgie (Kreuzbandriß, isol. Proc. coronoideus, OCD)
    4. Tumorchirurgie
  • Gynäkologie
    1. Trächtigkeitsuntersuchung
    2. Zyklusbestimmung bei der Hündin
    3. Kastrationen bei Hunden, Katzen und den Heimtieren
  • Narkose/ Inhalationsnarkose
    Manchmal ist es notwendig unsere Patienten in Narkose zu legen. Dabei verwenden wir unterschiedliche Medikamente, die der
    1. Tierart (Hund /Katze/ Heimtier),
    2. dem Alter,
    3. dem Gewicht,
    4. der Rasse und
    5. dem Allgemeinzustand angepasst werden.
    Genauso berücksichtigen wir die Art des geplanten Eingriffes bei der Auswahl der Narkosemedikamente. Immer geht der Narkoseeinleitung eine sehr gründliche Untersuchung des Patienten voraus, um zu sehen, wie Herz- Kreislauf und Lunge funktionieren und den Grad der Narkosefähigkeit festzustellen. Bei älteren Patienten empfehlen wir auch eine Blutuntersuchung vor der Narkose, um auf eventuell eingeschränkte Leber- oder Nierenfunktion Rücksicht nehmen zu können. Bei längeren Eingriffen verwenden wir eine Inhalationsnarkose , die den Vorteil bietet,  dass das Narkosegas Leber und Niere nicht belastet, aber eine sehr gute Steuerung der Narkosetiefe ermöglicht. Damit können auch ältere Risikopatienten mit kalkulierbarem Risiko in Narkose gelegt werden.
  • Endoskopie
    Endoskopie ist der zusammenfassende Begriff für Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, bei denen u.a. ein optisches Instrument durch eine vorhandene oder geschaffene Körperöffnung in das Untersuchungsgebiet gebracht wird. So kann die Beschaffenheit des zu untersuchenden Organs in Augenschein genommen und eine kleinere Operation vorgenommen werden. Man kann sogenannte flexible von starren Endoskopen unterscheiden. Starre Endoskope verwendet man beispielsweise bei der Besichtigung der Nasenhöhle, des Kehlkopfes, der Scheide oder eines Gelenks. Flexible Endoskope kennen viele von der Magen- oder Darmspiegelung beim Menschen. Sie sind wie die Bezeichnung vermuten lässt flexibel und können um die Ecke gesteuert werden. Abgesehen von der Endoskopie des Gehörgangs, die bei vielen Patienten während der Routinesprechstunde durchgeführt wird, ist bei der Endoskopie eine Sedation oder Narkose erforderlich. Abwehrbewegungen des Tieres bei der Untersuchung könnten sonst zu Verletzungen oder zur Beschädigung des Instruments führen.
  • Digitales Röntgen
    1. Allgemeine Röntgenaufnahmen (Brust-, Bauchraum, Gliedmaßen, Gelenke, etc.)
    2. HD, ED-Röntgen
    3. Kontrastmitteluntersuchungen (Magen/Darm, Harnapparat)
    4. Spezialaufnahmen in Narkose
    5. Zahnröntgen (hochauflösendes Röntgen mit Dentalsonde)
  • zugelassene US-Stelle SV-HD/ED
    Als zugelassene SV-HD/ED Röntgenstelle haben Sie bei uns die Möglichkeit Ihren Hund auf Hüft- und Ellenbogengelenksdysplasie röntgenologisch untersuchen zu lassen. Die Befundung nimmt i.d.R., je nach Verband, die zentrale HD - Begutachtungsstelle vor. Bitte beachten Sie, dass diese Untersuchungen in Narkose erfolgen und ein Termin benötigt wird.
  • zugelassene US-Stelle Patellaluxation
    Als zugelassene Untersuchungsstelle haben Sie bei uns die Möglichkeit Ihren Hund auf Patellaluxation (Kniescheibenluxation) untersuchen zu lassen. Bitte vereinbaren Sie dafür vorab einen Termin.
  • HDO Blutdruckmessung
    Die Methode der High Definition Oszillometrie(HDO) ermöglicht uns, Ihnen das Höchstmaß an Präzision, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit im Bereich der Blutdruckmessung zu bieten. Sie entspricht dem aktuellsten Stand der Technik. Auch für Ihr Tier ist die HDO die stressfreieste, weil schnellste und zwanglose Methode der Blutdruckmessung, denn sie kann problemlos am wachen Tier durchgeführt werden.Die Manschette wird in der Regel am Schwanzansatz oder am Vorderbein positioniert, da sie dort Ihr Tier am wenigsten stört. Ihr Tier wird dabei möglichst wenig fixiert, da der Blutdruck sehr schnell empfindlich auf äußere Einwirkungen reagiert.
  • Betreuungsprogramme
    1. Herzpatientenbetreuung (Ultraschall, EKG, Röntgen etc.)
    2. Diabetikerbetreuung
    3. Betreuung von Patienten mit endokrinologischen Erkrankungen
    4. Welpenprogramm
    5. Geriatrieprogramm
    6. Ernährungsberatung
Herzuntersuchung
Herz-Diagnostik

Kardiologische Untersuchungen bilden den Schwerpunkt der Tierarztpraxis. Dazu gehören zum Beispiel Herzultraschall... Mehr lesen...

Digitales Röntgen
Digitale Röntgendiagnostik

Kürzere Belichtungszeiten und bessere Bildbearbeitungsmöglichkeiten führen zu einer deutlich reduzierten... Mehr lesen...

Fotolia_48368750 - vet checking the heart rate of puppy isolated on white © Africa Studio
Moderne Narkoseverfahren

Narkose angepasst an den Gesundheitszustand Ihres Tieres überwacht durch modernes Narkosemonitoring erlaubt... Mehr lesen...

Fotolia_105666366 - Detail shot of steralized surgery instruments with a ... © nimon_t
Operationen

Um Sie und Ihr Tier bestmöglich darauf vorzubereiten, haben wir die wichtigsten Informationen zu diesem Thema... Mehr lesen...

pixabay.com
Labordiagnostik

Moderne Inhousediagnostik für Blutchemie und Blutbilder ermöglichen eine schnelle und fundierte Diagnostik und Behandlung. Mehr lesen...

Bronchoskop
Endoskopie

Auch endoskopische diagnostische Untersuchungen sind in unserer Praxis zur Abklärung verschiedener Fragestellungen möglich..

Fotolia_119661608 - Vet Examining Dog's Ear © Andrey Popov
Gesundheitschecks

Regelmäßige Geriatrische Untersuchungen helfen frühzeitig Probleme zu erkennen. Mehr lesen...

Fotolia_48368750 - vet checking the heart rate of puppy isolated on white © Africa Studio
Gesundheitsbetreuung

Von einem seriösen Züchter bekommen Sie einen gesunden, fitten Welpen. Wir helfen Ihnen dabei, dass es so bleibt. Mehr lesen...

Fotolia_69770718 - healthy dog © javier brosch
Ernährungsberatung

Unabhängig davon, ob Sie ein kommerzielles Futter füttern, für Ihr Tier kochen oder barfen, wir beraten Sie individuell und professionell zu der optimalen Ernährung für Ihr Tier.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns: (035600)6962